Suche
  • Kunst- und Kulturverein für Künstler
  • mit und ohne Behinderung
Suche Menü
Die Grille und die Ameise - ein Theaterstück von farbwerk e.V.

Die Grille und die Ameise

Ein Theaterstück für Kinder und Erwachsene über das Arbeiten, frei nach der gleichnamigen Fabel von Jean de La Fontaine.

Eine Wiese voller Wunder. Die Sonne scheint, die Vögel singen, die Grillen zirpen und die Ameisen gehen ihrem Tagwerk nach. Es ist herrlich – so ein Leben, wo jeder weiß, wo er hingehört und was er zu tun hat. Doch eines Tages wird die ganze Ruhe gestört…

Das Stück ist entstanden in Kooperation mit der Werkstatt für behinderte Menschen Produktwerk Graupa und dem projekttheater Dresden. Sechzehn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Produktwerk haben in den letzten Monaten ihr Arbeitsumfeld erweitert und sich auf der Bühne als Schauspielerinnen und Schauspieler ausprobiert. Mit dem Projekt „Die Grille und die Ameise“ hat sich farbwerk e.V. im August diesen Jahres auf den Weg gemacht, neue kulturelle Angebote für Menschen mit Behinderung zu schaffen und die Entwicklung inklusiver Kulturarbeit in Sachsen voranzutreiben.

Mehr über das Projekt: PDF herunterladen