Suche
  • Kunst- und Kulturverein für Künstler
  • mit und ohne Behinderung
Suche Menü

Sommernachtsträumer

Werkstattaufführung des Clubs der jungen anders begabten Bürger

“Das Glück küsst manche oft und manche nie.”

Ein Stück über die Liebe: Wir haben von der Liebe auf den ersten Blick geträumt, Liebesbriefe geschrieben, die erste Annäherung erspürt, Schluss gemacht und selber Abschiedsbriefe erhalten. Zwei haben einander gefunden, berührt, gezweifelt, sich wieder getrennt, um mit jemand anderem wieder neu anzufangen. Er liebt sie, sie liebt ihn nicht, sie liebt einen anderen, dieser wiederum liebt den Ersten. Sie sehen: Wir haben uns in die Liebe verstrickt, ganz wie im Sommernachtstraum von Shakespeare.

Es spielen

Mathias Brandes, Michelle Hahn, Katharina Hummel, Paula Kaskel, Daniel Kolb, Leonard Kretschmer, Kim Naumann, Ella Nietzold, Maximillian Ost, Timo Preußler, Raphael Saliot, Durim Veliu, Siska Wendler, Emilia Xenodochius

 

Neben den Theaterproben findet im Hintergrund ein Grundlagenkurs Maskenbild statt. Die Teilnehmerinnen lernen die Arbeit eines Maskenbildners kennen, entwickeln unter professioneller Anleitung maskenbildnerische Ideen zum Stück und betreuen die Schauspieler*innen bei den Vorstellungen.

Teilnehmer*innen Grundlagenkurs Maske

Katja Eichler, Emma Kauschinger, Jessica Pankow, Zuzanna Pawlonka