Suche
  • Kunst- und Kulturverein für
  • Künstler*innen mit und ohne Behinderung
Suche Menü

Premiere: #ALLE GEGEN ALLE
Eine Liebesgeschichte frei nach ROMEO UND JULIA

Es muss etwas Schlimmes vorgefallen sein, damals, vor sehr langer Zeit. Keiner erinnert sich mehr, wann das war. Keiner weiß mehr, ging es um Liebe oder um Land oder um Ansehen. Jedenfalls muss das, was geschehen war, Unrecht gewesen sein. Und zurück blieb Hass. So tief, dass er uns bis heute noch bestimmt…

Seit Oktober 2023 probt der inklusive B:Club LIEBESVERBOTE in Kooperation mit der Bürger:Bühne am Staatsschauspiel Dresden an Shakespeares ROMEO UND JULIA und freut sich nun auf die Premiere.

Premiere: 22. Juni | 19:00 Uhr
Vorstellungen: 23. Juni | 15:00 Uhr und 23. Juni | 19:00 Uhr
Ort: Kleines Haus 3, Glacisstraße 28, Dresden

FarbLAB – musikalischer Workshop in HELLERAU

Inklusiv Musik machen – wie kann das gelingen? Dieser Frage stellen sich seit einigen Jahren die Komponistin/Flötistin Karoline Schulz und der Gitarrist/Musikpädagoge Max Löb in dem bei farbwerk ins Leben gerufenen inklusiven Orchester. Zwei Ausgangspunkte sind dabei von Bedeutung – die Offenheit der musikalischen Improvisation und die Idee der Neuen Musik, dass alles, was klingt auch Musik sein kann. Mit Improvisationsspielen und poetischen Bildern schaffen wir Räume, in denen wir gemeinsam musizieren können. Voraussetzungen braucht es dafür nicht – nur die Lust auf ein Ausprobieren von Klängen, Tönen und Geräuschen.

mit Karoline Schulz, Max Löb, Juliane Stock, Miguel Schulze, Georg Schudrowitz, Dorit Lehman, Katrin Staake, Justus Sämann, Peter Raabe und Till Tempels

Termin: 15. Juni | 11:00 – 13:00 Uhr
Ort: Besucherzentrum, Festspielhaus HELLERAU

Tanzfestival Inklusiv 2024

Die farbwerk-Tänzer*innen Mara Fink, Franziska Kusebauch, Durim Veliu, Michal Sandor und Luise Scholz sind beim Projekt Fusionen #4 und Fusionen #5 des „Tanzfestivals Inklusiv“ gemeinsam mit freiberuflichen Tänzer*innen aus Dresden, Mitteldeutschland sowie nationalen und internationalen Choreograf*innen beteiligt.

Termine:
24. Mai und 25. Mai | 20:00 Uhr
 (Fusionen #4)
30. Mai und 31. Mai | 20:00 Uhr (Fusionen #5)
Ort: projekttheater Dresden

FarbLAB – Tanz- und Theaterworkshop in HELLERAU

FarbLAB ist eine Workshopreihe, die in Kooperation mit dem Festivalhaus Hellerau im Februar dieses Jahres gestartet hat. Die Workshops geben Einblicke in die Tanz- und Theaterarbeit von farbwerk. Zusammen mit einer Gruppe von langjährigen farbwerk-Spieler*innen können Teilnehmende in Bewegung, Berührung und Gestaltung kommen, um gemeinsam künstlerische Horizonte zu erkunden. Zur Teilnahme herzlich eingeladen sind: Kunstschaffende, Kunstvermittelnde und künstlerisch Interessierte, die Neugierde an inklusivem Arbeiten haben. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termin: 25. Mai | 11:00-14:00 Uhr

Ort: Dalcroze-Saal im Festspielhaus HELLERAU

Demo für Inklusion – Aktion zum Protesttag

Wünschst du dir eine tolle Arbeit, die gerecht bezahlt wird? Werden deine Rechte oft ignoriert? Möchtest du endlich leben, wie du willst? Brauchst du dafür die richtige Hilfe? Wartest du schon ewig auf Inklusion? Dann sei dabei!

Termin: 3. Mai
Ort: vor dem Sächsischen Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, Dresden

14:00 bis 16:30 Uhr
Podcast-Aufnahme von den „Experten in eigener Sache“,
Gestaltung von Plakaten für die Demo zusammen mit farbwerk, anschließende Übergabe der gemeinsamen Forderungen von ZsL Sachsen, LAG SH Sachsen und der AG Selbstvertretung an den Landtag


17:00 Uhr

Demo zum Schloßplatz



18:00 Uhr

Konzert und Reden auf dem Schloßplatz

Gefördert durch die Aktion Mensch.

Offenes Werk! Junges Werk!

Auch dieses Jahr findet das Offene Werk wieder statt. 2024 setzt das Zentralwerk mit dem „Jungen Werk“ den Fokus auf die junge Generation und plant ein vielfältiges Programm für Kinder, Jugendliche und Familien.

Termine: 5. Mai | 10:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Zentralwerk, Riesaer Str. 32, 01127 Dresden

Farbwerk ist dabei:
11:00-15:00 Uhr
Kunstaktion als Begegnungsraum für alle:
Die Tandem-Künstler*innen André Tempel und Antje Bajer laden zum gemeinsamen Malen ein und gestalten eine Ausstellung

16:00 Uhr
Konzert farbwerkBand

Aktion zum Protesttag
Zusammen mit dem Zentralwerk e.V. werden wir unsere inklusiven Formate nutzen, um mit Aktionen auf den Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen aufmerksam zu machen und für mehr Teilhabe und Inklusion in der Kunst aufzurufen. Kommt mit uns ins Gespräch!

Auftritte farbwerkBand im Mai 2024

Unsere farbwerkBand ist immer mehr gefragt und freut sich darauf, in diesem Jahr auf verschiedensten Veranstaltungen und Festivals zu spielen. Auch im Mai werden sie an unterschiedlichen Orten in Dresden Konzerte geben.

Auftakt des Maifestes des Stadtverbandes DIE LINKE
Termin: 1. Mai | 12:00 Uhr
Ort: Alaunpark Dresden-Neustadt

Soli-Konzert im Rahmen der “Woche der Inklusion”
Aktion zum Protesttag
Termin: 3. Mai | 18:00 Uhr
Ort: Schlossplatz Dresden

Auftritt im Rahmen von Offenes Werk! Junges Werk!
Aktion zum Protesttag
Termin: 5. Mai | 16:00 Uhr
Ort: Zentralwerk, Riesaer Str.32, 01127 Dresden

Zu Gast bei ‚Wie kann Kultur für alle gelingen?‘ in Chemnitz

Diesen Mittwoch lädt die Chemnitz 2025 gGmbH zur vierten Veranstaltung der Diskursreihe „Was kann Kulturhauptstadt in Chemnitz?“. In dieser Ausgabe dreht sich alles um die Frage, wie das Kulturhauptstadtjahr ein Programm für alle Menschen mit und ohne Behinderung werden kann. Es geht darum, wie Kulturprojekte in Hinblick auf Inklusion konzipiert werden müssen, welche Herausforderungen entstehen, welche Instrumente die Umsetzung erleichtern und wo es Beratung und Unterstützung gibt.

 Unser Musik-Tandem Diana Weidelt und Torsten Reitz wird die Veranstaltung mit einem musikalischen Rahmenprogramm begleiten.

begleitende Kurse zu den Liebesverboten gestartet

Der diesjährige Theaterkurs „Liebesverbote“ beschäftigt sich seit September mit dem Klassiker „Romeo und Julia“. Neben dem Kurs gibt es dieses Mal auch die Möglichkeit, hinter den Kulissen mitzumischen und mitzugestalten. Dazu werden verschiedene Kursformate angeboten, für die man sich ab sofort anmelden kann: Textwerkstatt, Bühnen- und Kostümkurs und ein Maskenbildkurs.

Currywurstrotbraun und Moosmutzelgrün

Das neue Jahr ist mit erwartungsvollen Schritten gestartet! Das wollen wir mit Euch gemeinsam feiern und laden hiermit recht herzlich zu unserem Neujahrsempfang am 21. Januar 2024 um 16:30 Uhr mit Ausstellung und Musik ein!

Jahresabschluss des Tanzbereichs von TANDEM 2023

Am 16.12. laden wir herzlich zum Jahresabschluss des Tanzbereichs des Projekts TANDEM 2023 ein. Zwischen 10:15 – 13:00 Uhr findet zunächst eine öffentliche Probe mit anschließendem gemütlichen Zusammensein statt. Wir blicken praktisch, sowie mit Bild und kleinen Filmen auf das Projektjahr zurück und kommen mit euch ins Gespräch, über alles was war und alles, was da noch kommen wird.

Anmeldung unter: franziska.kusebauch@farbwerk-kultur.de

SpielLust! Musikfest

Am 4. und 5. November 2023 findet bereits zum zweiten Mal das inklusive Musikfest SpielLust! des farbwerk e.V. statt. Als Auftakt spielen am Abend des 4. November Kursleitende von farbwerk und Gäste. Am 5. November sind dann das Orchester und die farbwerkBand zu hören. Wie schon im Vorjahr freuen wir uns über den Crazy Choir von Columba Palumbus als Gastensemble.

Wünsche to-go beim Spielzeitauftakt der Landesbühne

Wir laden noch einmal alle dazu ein, persönliche, weltverbessernde, schicksalsverändernde, winzige, geheime oder absurde Wünsche bei ihnen einzureichen. Es besteht jedoch keine Verantwortung für die Bewältigung von Traurigkeit, Wut, Enttäuschung oder Verzweiflung nach einer Wunschablehnung. Viel Glück!

Hamlet für Alle

farbwerk ist von Verso eingeladen zum Inklusiven Kulturfestival Hamlet für Alle im Stadtmuseum Dresden. Zwei Tage lang finden Workshops, Kunst und Gespräche zum Thema Leichte Sprache im Theater statt. Theater soll für alle Menschen zugänglich sein. Das gilt für die Menschen auf der Bühne und auch für die im Publikum. In dem zweitägigen Theaterworkshop von farbwerk wird die Figur Hamlet entdeckt. Die Ergebnisse werden am Abend im Rahmen des Fesitvals präsentiert.

Start des Theater- und Tanzprojekts ‚Liebesverbote‘

Endlich geht’s los. Am 18.10. starten wir unser neues Theater- und Tanzprojekt ‚Liebesverbote‘.

Termine: immer mittwochs | 16:00-19:00 Uhr

Ort:
Zentralwerk, Riesaer Str. 32, 01127 Dresden
Proberäume farbwerk e.V. Souterrain Haus B

Ausstellungseröffnung in Städtischer Galerie

Töne, Tänze, Klänge, Krach. Im Rampenlicht: Musikalisches aus den Depots ist eine Ausstellung, die in der Städtischen Galerie vom 23. September bis 21. Januar 2024 zu sehen ist. Kunstwerke der Ausstellung wurden musikalisch interpretiert und das inklusives farbwerk-Orchester war dabei. Musik für das Bild „Keppmühlenfest“, das einst die Künstler Peter Herrmann, A.R. Penck, Peter Graf, Michael Freudenberg, Helge Leiberg, Eberhard Göschel und Volker Henze zusammen malten, wurde aufgenommen und ist ab dem 23. September in der Ausstellung zu hören.

Eröffnung: Freitag 22.09. | 19:00 Uhr
Ort: Städtische Galerie Dresden, Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden

Fortbildung ‚Tanz und Theater für alle‘ am HSKD‘

Ein inklusives farbwerk-Leitungsteam gibt zusammen mit Nora Schott-Heering am 23.09.23 eine Fortbildung am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden. Die Fortbildung gibt eine praxisorientierte Einführung in eine inklusive Tanz- und Theaterpädagogik und richtet sich an Tanz- und Theaterpädagog*innen, Studierende, Musiklehrkräfte allgemeinbildender und Förderschulen, GTA-Anbieter*innen und alle Interessierte auch ohne Vorerfahrung mit inklusiver Arbeit.

Neues Tandem gestartet

Neues Tandem gestartet im Bereich Bildender Kunst: wir freuen uns, den Dresdener Künstler André Tempel zu begrüßen in unserem Format Tandem. Gemeinsam mit der Farbwerk-Künstlerin Antje Bajer kommen sie bis zum Jahresende in einen künstlerischen Austausch.

Zu Gast im Sozialministerium

Zum 1. September 2023 beruft Frau Staatsministerin Köpping wieder die ehrenamtlichen Mitglieder in die Besuchskommissionen nach dem Sächsischen Inklusionsgesetz. Diese soll überprüfen, ob den Bewohner*innen in den verschiedenen Wohnstätten und den Mitarbeiter*innen in den Werkstätten gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und eine selbstbestimmte Lebensführung möglich sind. farbwerk e.V. wird mit künstlerischen Beiträgen die Veranstaltung untermalen.

farbwerkBand beim umsonst&draußen Festival

Nach einem Jahr Proben ist es soweit: die farbwerkBand spielt das erste Mal auf einem Festival! Kommt vorbei und bringt all Eure Freund*innen und Bekannte mit. Die farbwerkBand wird am Samstag die erste Band sein.

1. Juli – Premiere im kleinen Haus: Die Wunschbehörde

In unserem aktuellen Theaterprojekt in Kooperation mit der Bürger:Bühne haben wir uns mit persönlichen, weltlichen, utopischen, falschen und schon erfüllten Wünschen beschäftigt. Weil sich schnell die Frage auftat, wohin denn all diese Wünsche gerichtet werden, erschufen die Darsteller*innen „Die Wunschbehörde“. Im Stück darf man hinter die Kulissen dieses fantastischen Amtes sehen und live miterleben, welche Wünsche bewilligt oder abgelehnt werden. Und warum.

Termine:
1. Juli 2023 | 19:00 Uhr (Premiere)
2. Juli 2023 | 16:00 Uhr und 19 Uhr
8. Juli 2023 | 18:00 Uhr

Ort: Staatsschauspiel Dresden, Kleines Haus 3, Glacisstraße 28, 01099 Dresden

Band zu Gast auf der Waldbühne Hartha

Morgen ist es so weit! Die farbwerkBand gibt um 18:00 Uhr ein Open-Air Konzert auf der Waldbühne Hartha/Tharandt. Mit dabei sind auch: Andi Valandi & Band um 19:30 Uhr und Engerling um 21:00 Uhr.

Termin: 3. Juni 2023 | Einlass ab 16:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr
Ort: Waldbühne Hartha/Tharandt, Show on Tour, 01737 Tharandt

Protesttag 5. Mai 2023 #Orte für Alle

Inklusion nicht nur im Zuschauerraum – Professionelle Zugänge für Künstler*innen mit Behinderung schaffen

Am Protesttag 5. Mai für Menschen mit Behinderungen ruft farbwerk dazu auf, Bühnen für mehr inklusive Formate im professionellen Bereich zu öffnen!

Tanzfestival INKLUSIV – FUSIONEN #3

Wir freuen uns beim Tanzfestival Inklusiv 2023 Dresden dabei zu sein. Bis zum 30.04.23 sind täglich spannende Vorstellungen im kulturschutzgebiet projekttheater zu sehen. Am 25.04.23 und 26.04.23 sind wir im Rahmen von Fusionen #3 jeweils um 19 Uhr dabei.

Wir zeigen ‚Was willst du von mir‘ in einer Choreographie von Nora Schott. Es tanzen Luise Scholz, Helena Fernandino, Michal Sandor und Durim Veliu.

zu Gast beim Bundeskongress des Fonds Soziokultur

Am 25.04.23 und 26.04.23 findet in Berlin der Kongress des Fonds Soziokultur statt. 

farbwerk e.V. freut sich, teil eines spannenden Workshopprogramms zu sein und die Erfahrungen des Projekts ExpertIN-Lab zu teilen. 

Neuer Upcycling Kurs startet

Der zweite Upcycling-Kursblock beschäftigt sich dieses Mal mit allem außer Kleidung und versucht sich an verschiedenen Materialien. Es wird geschmolzen, geklebt, geformt, gehämmert, geflochten, gestanzt, gehäutet und genäht. Aus alten, wertvollen Ressourcen werden neue Accessoires gezaubert, wie z.B. Ketten aus Fahrradschläuchen, Körbe aus Tetrapacks und Ohrringe aus Plastikflaschen.

Ein besonderes Highlight und spannende Inspirationsquelle wird eine Führung mit Workshop beim Konglomerat e.V. im Rosenwerk.

inklusiver Konzertort

farbwerk freut sich über die Aufnahme des Zentralwerks in die Liste der inklusiven Konzertorte Deutschlands von pinc music und Verleihung des Labels „Inklusion rockt! Konzertort“.

tanzbar_bremen zu Gast

Der 2022 gestartete Austausch mit tanzbar_bremen geht in eine neue Runde.

Am 04.03.23 und 05.03.23 geben uns Adriana Sinram und Oskar Spatz einen zweitägigen Workshop. Für Künstler*innen mit Interesse an inklusiver Arbeit im Bereich Kunst haben wir drei freie Plätze. Jetzt anmelden!

Workshop-Angebot: ExpertIN-Lab

Seit September 2022 läuft bei uns das ExpertIN-Lab. Im Projekt trafen sechs Gastkünstler:innen auf sieben farbwerk-Spieler:innen. Zusammen entwickelten sie Workshopformate, die von einem inklusiven Team geleitet werden. Die Workshops richten sich an Künstler:innen und Kunst-Vermittelnde mit Interesse an inklusiver Arbeit – und können ab jetzt gebucht werden.

Mehr erfahren

„SpielLust“ – inklusives Musikfest im Zentralwerk“ Oktober 2022

Am Wochenende 8. und 9. Oktober 2022 veranstaltet der farbwerk e.V. ein inklusives Musikfest im Zentralwerk Pieschen. Neben der langjährigen Theaterarbeit hat der Kunst- und Kulturverein trotz schwieriger Bedingungen durch Corona zwei musikalische Projekte für Menschen mit und ohne Behinderung ins Leben gerufen: eine inklusive Band und ein experimentelles Improvisationsorchester. Seit Monaten werden mit einer großen Lust am „Musik spielen“ unsere Probenräume an mehreren Tagen mit Klängen gefüllt, Stücke entwickelt, Songs ausgedacht und Instrumente ausprobiert – aber was wäre das alles ohne ein Konzert mit Publikum, mit all der Vorfreude, Spannung und ein wenig Lampenfieber?

Mehr erfahren

Disko für ALLE, Band und Diskussion

Ab 18 Uhr legt die Beatmaschine (Leo Kretschmer, Magdalena Hornig, Andi Valandi) auf und lädt zum Tanzen ein! Um 19 Uhr geht es weiter mit der Band Paradiso und einer Podiumsdiskussion zum Thema Inklusion in Politik, Kultur und Bildung mit Professor Alexander (TU Dresden), Manuela Scharf (Beauftragte für Menschen mit Behinderung und Senior:innen Dresden), Jacqueline Hamann (Künstlerische Leitung farbwerk e.V.) Marcel Robel (Selbstvertreter) und Sven Marx (Rockt & Rollt Tour).

Seid dabei, vernetzt euch, tanzt zusammen und teilt uns eure Wünsche mit, was es in Sachsen braucht für eine Gesellschaft für Alle!

3. Juli 2022 / 18-22 Uhr/ Zentralwerk Großer Saal, Riesaer Str. 32 01127 Dresden

Mehr erfahren

Premiere „Momentaufnahmen“ 4. Juni 2022

Wir laden ein zu einem Live-Hörspiel auf dem staubigen Dachboden, wo eine dumpfe Stille herrscht, sich Dinge unmerklich im schummrigen Licht verändern oder Gerüche lang verschüttete Kindheitserinnerungen wiedererwecken. Es ist eine andere Welt. Ein Sammelsurium aus Gegenständen und Episoden. Diese Collage fordert dazu auf, entgegen der Gewohnheit im Theater, auch mal die Augen zu schließen und ANDERS wahrzunehmen.

MOMENTAUFNAHMEN – EINE KISTE VOLLER ERINNERUNGEN
Eine Werkstattaufführung des inklusiven B:Clubs VON SINNEN
Samstag, 4. Juni 2022, 19:00 Uhr
Sonntag, 5. Juni 2022, 19:30 Uhr
Bürger:Bühne Dresden, Kleines Haus 3, Glacisstraße 28, 01099 Dresden

Mehr erfahren

Für den Frieden

Unser ganzes Mitgefühl und unsere Sorge gilt derzeit allen Ukrainer:innen, die in diesem Moment auf der Flucht oder in ihrem Land den Schrecken des Krieges ausgesetzt sind. Wir schließen uns dem Aufruf an: „Stoppt den Krieg”! Gerade Menschen mit Behinderung sind oft auf medizinische Versorgung und Medikamente angewiesen, viele können nicht fliehen oder Schutz suchen. Solche marginalisierten Gruppen in der Ukraine brauchen deine Unterstützung.

Hier erfährst du, wie du helfen kannst:
https://eng.ffr.org.ua/support-in-crisis/eng
https://www.instagram.com/p/CaZ8E-2sgBi/

Rückblick: Verleihung des Förderpreises an farbwerk

Wir sind überglücklich am 16. Mai 2022 den Förderpreis der Landeshauptstadt Dresden 2022 erhalten zu haben. Stadt.Dresden.Kultur Danke dafür! Es war eine wunderschöne Preisverleihungs-Zeremonie mit sehr berührenden Reden und Dankesworten. Glückwunsch auch an Svea Duwe und Sven Helbig. Das anschließende undsonstso und die damit verbundene Möglichkeit nochmal mehr voneinander zu erfahren ein schöner Ausklang des Tages. Einzig die Barrierefreiheit der Veranstaltung lässt noch Luft nach oben.

Mehr erfahren

Mitmachen: Impro-Orchester seit März 2022

Seit März 2022 probt unser inklusives, experimentelles Improvisationsorchester nun wöchentlich am Dienstag mit begleitender musikalischer Einzelförderung und Instrumentenbau.

Mehr erfahren

Kunstförderpreis 2022 geht an farbwerk!

Wir freuen uns sehr, dass farbwerk mit dem Kunstförderpreis 2022 der Landeshauptstadt Dresden ausgezeichnet wurde und sagen Danke!
Es gibt vieles, wofür wir dankbar sind, allem voran die Anerkennung und die gesellschaftliche Sichtbarkeit der beteiligten Künstler:innen, ihrer kreativen Blickwinkel und besonderen künstlerischen Sprache, die mit dem Förderpreis verbunden ist. Er richtet einen Scheinwerfer auf diese künstlerisch schaffenden Menschen, deren Kunst noch immer ein Nischendasein führt.
Dass wir an der Umsetzung unseres Mottos „Jede*r hat ein Recht auf Kunst“ und der UN-Behindertenrechtskonvention konsequent arbeiten konnten und weiterhin können, brauchte und braucht auch in Zukunft die Mitarbeit und Unterstützung unzähliger Menschen. Auch ihnen gilt unser besonderer Dank: allen beteiligten Künstler:innen, Kooperationspartner:innen, Kulturpat:innen, Spender:innen, Fördernden, Unterstützer:innen, Mutmacher:innen und unserem Publikum, Vereinsmitgliedern und Mitarbeiter:innen. Nur zusammen entsteht eine inklusivere Gesellschaft. Vielen Dank für den gemeinsamen Weg!

Mehr erfahren

Termine: „Freiheit“ Premiere 11. März 2022, Projekttheater

Drei Künstlerteams fragen nach der Bedeutung von „Freiheit“ suchen nach Momenten im eigenen Leben, in denen Freiheit oder der Mangel derselben eine große Rolle gespielt hat. Die Stücke haben am 11.03.2022 im Projekttheater Premiere. Begleitend dazu gibt es ein kostenfreies inklusives Workshopangebot am 11.02 und 12.12.2022.

TANDEM – Vier performative Miniaturen

In TANDEM trafen fünf bühnenerfahrene Darsteller:innen von farbwerk e.V. mit unterschiedlichen Behinderungen auf professionelle Künstler:innen aus den Bereichen Tanz, Musik und Videokunst. Es entstanden vier 10-minütige künstlerische Interventionen und Performances.

Mehr erfahren

MITMACHEN: Band-Projekt ab 7. März 2022

Wir suchen Menschen mit Behinderung mit musikalischen Kenntnissen und laden ein zu offenen Musik-Sessions ab März 2022! Ausgehend vom Projekt ‚Songs und Lyrik‚ will farbwerk gemeinsam mit den Musikern Frank Dresig und Andi Valandi den Grundstein legen für eine inklusive Rockband.

Mehr erfahren

MITMACHEN: Orchester ab 1. März 2022

Mit der Offenheit der Improvisation und der Lust am Experimentieren mit neuen Klangwelten will farbwerk einen Freiraum schaffen, in dem Menschen mit unterschiedlichen musikalischen Voraussetzungen und Erfahrungen sich begegnen und gemeinsam Musik machen. Ab 1. März 2022 starten wir ein Improvisationsorchester, mit begleitender musikalischer Einzelförderung und Instrumentenbau.

Mehr erfahren

Termine: Neues Kurs-Angebot ab 6.10.2021

Lange war es geplant, nun ist es soweit! Von Tanz, Theater und Musik über bildende Kunst und theaternahe Gewerke finden im Herbst 2021 wöchentlich Kurse unter Anleitung professioneller Künstler:innen statt. Du hast Lust auf Begegnung und darauf, dich kreativ auszuprobieren? Deine künstlerischen Fähigkeiten zu erweitern oder Neues zu erlernen? Dann melde dich an zu einem der vielfältigen Formate.

farbwerk startet ab 6. Oktober 2021 ein neues inklusives Kurssystem

Mehr erfahren

DEZEMBER 2020: Online-Ausstellung „Songs und Lyrik“

Wenn die Künstlerinnen nicht zu farbwerk kommen können, kommt farbwerk eben zu den Künstlerinnen. Denn trotz Corona wollen wir im Austausch bleiben und relevante künstlerische Arbeit machen, damit wir alle ohne Knoten im Kopf über den Winter kommen.

Jetzt könnt ihr in einer kleinen Ausstellung hier auf der Internetseite erste Ergebnisse des Musikprojekts „Songs und Lyrik“ sehen, das wir gerade im Pandemie-Modus in Form von Kulturspaziergängen umsetzen.

Mehr erfahren

Termine: 10 Jahre – ein Fest! – Februar 2020

10 Jahre - 1 Fest

Weitere Termine der großen Jubiläumsshow: Der Club der anders begabten Bürger*innen feiert seinen 10. Geburtstag mit einem rauschenden Fest, das zugleich eine Werkstattaufführung ist und eigentlich ein Rückblick auf die vergangenen zehn Jahre Theaterarbeit an der Bürger:Bühne.

Samstag, 1. Februar 2019, 19:00 Uhr / Sonntag, 2. Februar 2020, 16:00 Uhr
Samstag, 22. Februar 2019, 19:00 Uhr / Sonntag, 23. Februar 2020, 15:00 Uhr
Bürgerbühne, Kleines Haus 3, Glacisstraße 28, 01099 Dresden

Mehr erfahren