Suche
  • Kunst- und Kulturverein für
  • Künstler*innen mit und ohne Behinderung
Suche Menü

ExpertIN-Lab

Inklusive Erfahrungsräume für Künstler:innen / Workshop-Angebot

Seit September 2022 läuft bei farbwerk das ExpertIN-Lab. Dazu trafen sechs Dresdner Künstler:innen aus den Bereichen Theater, Tanz und Musik auf sieben erfahrene farbwerk-Spieler:innen. Zusammen entwickelten sie Workshopformate, die von einem inklusiven Ko-Leitungsteam gehalten werden. Mit den Workshops möchten wir Künstler:innen und Kunstvermittelnden Erfahrungsräume eröffnen, in denen Berührungsängste in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung abgebaut und die kreativen Potenziale der inklusiven Arbeit sichtbar gemacht werden.

Workshopangebot ab 2023

Die inklusiven Workshops können Sie ab 2023 bei farbwerk buchen. Sie richten sich an Künstler:innen und/oder Vermittelnde mit Interesse an inklusiver Arbeit. Kontaktiert uns bei Interesse. Wenn die Hilfe bei der Finanzierung brauchen, helfen wir Ihnen auch gerne bei der Akquise von Fördergeldern.

Schreiben Sie uns an info@farbwerk-kultur.de

Prozessbegleiter:innen

Inspiration und Rat kam von unseren Kolleg:innen der tanzbar_Bremen in Gesprächen und Workshops. Dazu besuchten wir u.a. die ‘Inklusiven Tanztage 2022’ in Bremen. Auch der Circus Sonnenstich des Zentrums für bewegte Kunst e.V. und EUCREA, der Dachverband zum Thema Kunst und Behinderung für Deutschland unterstützten uns mit ihrer Expertise.

Getestet haben wir die Workshopformate u.a. mit den Auszubildenden der Grundlagenweiterbildung Theaterpädagogik (but) des Theater Projekt Zentrums Dresden.

Beteiligte

Projektleitung
Jacqueline Hamann und Franziska Kusebauch

Tandems
Mara Fink mit Auguste Sandner
David Koehler mit Katja Bretschneider
Leo Kretschmer mit Nils Krause
Robert Launber mit Katja Bertschneider
Luise Scholz mit Nora Schott
Durim Veliu mit Michal Sandor
Diana Weidelt mit Torsten Reitz

ExpertIN-Lab wird gefördert vom Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.